Ina Dreher

Sehtrainerin

Über Ina Dreher

Ina Dreher weiss aus ihrer eigenen Erfahrung mit einer Augenerkrankung, was es bedeutet, kaum etwas zu erkennen und wie es sich anfühlt gegen Objekte zu laufen oder daneben zu greifen.

Nach einer Hornhauttransplantation in jungen Jahren, schloss sich der Kreis als sie 2009 die Augenschule von Wolfgang Hätscher-Rosenbauer kennenlernte.

Heute begleitet und berät Ina als ganzheitliche Sehtrainerin empathisch, mit grossem Wissensschatz und individuellem Konzept. Im Vordergrund stehen Stärkung der Sehkraft, Lockerung der Augenmuskeln und Entspannung der Augen. Eine sanfte Möglichkeit um ein Gleichgewicht zwischen Augen, Körper und Geist herzustellen.

eine Frage an Ina...

ein Auszug aus dem Buch

*Gibt es eine besonders wertvolle Erfahrung mit dem Tod welche Du gerne teilen möchtest?

Mit dem Tod direkt nicht. Doch mit Dir. Als mein Vater gestorben ist, fragtest Du mich,

«Kann ich was für Dich tun? Soll ich vorbeikommen? Brauchst du was, vielleicht eine Umarmung?»

Diese wertvolle Erfahrung hat mir gezeigt, es geht nicht darum was man sagt. Tolle Worte und so. Es geht mehr darum, einfach nur füreinander da zu sein. Das war eine sehr wertvolle Erfahrung für mich.

Die restlichen wunderbaren Antworten findest du natürlich im Buch

Möchtest du mehr über Ina erfahren?

Mehr über Inas Wirken und ihre Augenschule findest du hier: